ayurveda

Ayureda

Ayurveda

Ayurveda
 

Das Wort Ayurveda kommt aus dem Sanskrit und heißt übersetzt:“Vollständiges Wissen vom Leben“.

Das alte indische Wissen vom Leben, aller Lebensvorgänge und Eigenschaften der Dinge. Vata (das Äther- und Luftelement), Pitta (das Feuerelement) und Kapha (das Wasser- und Erdelement), 5 Elemente, aus denen die vitalen Kräfte des Körpers (Doshas) aufgebaut sind.

Jeder Mensch entspricht nach der Lehre des Ayurveda einem bestimmten Konstitutionstyp. Ein Leben gemäß seines Konstitutionstyps bedeutet Ausgeglichenheit und Gesundheit. Ayurveda und Yoga bilden gemeinsam ein einheitliches Gesundheitskonzept.

Die Ayurveda Behandlung beginnt mit der Bestimmung Ihres individuellen Konstitutionstyps. Heilung und Balance werden erreicht durch bewußte Ernährung, gesunder Bewegung, tiefer entspannter Atmung, Entgiftung und gesunder Lebensführung gemäß Ihres Konstitutionstyps.

Ernährungsberatung und Ayurveda Massagen bilden die Kernpunkte der Therapie. Die Ayurveda Massagen werden mit typgerechten warmen Ölen ausgeführt. Die Öle dringen in die Haut ein, fördern die Entgiftung und aktivieren alle Lebensvorgänge. Die Massage hat eine tief-entspannende Wirkung. Gespräche, sanftes Yoga und Kochanregungen helfen eine gesunde Lebensführung zu etablieren und zu stabilisieren.

Die Behandlungen entsprechen einer individuelle Therapieausrichtung und können ergänzt werden mit klassischer Gesprächstherapie nach Rogers und Hypnosetherapie nach Ericson.

Hier
gelangen Sie zur Übersicht von Programm & Preisen.

Weitere Infos über Tel.: 089 / 36 10 16 93 oder
E-Mail:
gl@itsyogatime.de

» Aktuelles Programm - hier klicken!